//mehr zu Nathan Berg

mehr zu Nathan Berg

 

Schon in den ersten Lebensjahren sprang Nathan Berg zu den Schlagzeug-Rhythmen seines Vaters im Wohnzimmer umher und machte die ersten Rhythmus-Erfahrungen am väterlichen Schlagzeug. Während der Schulzeit begleitete er einige musikalischen Schulprojekte am Schlagzeug.

Als Jugendlicher begeisterte er sich besonders für den expressiven Musik- und Tanzstil der 90-er-HipHop-Kultur und prägte diese aktiv in seiner Heimatregion mit. Bis heute ist seine Faszination für die Kombination aus percussiver Musik und expressivem Tanz ungebrochen, heute vor allem mit dem Fokus auf deren Wurzeln: traditionelle Festabläufe in den westafrikanischen Regionen, insbesondere Hochguineas.

Ein erster Workshop für Malinke-Rhythmen im Jahr 1999 war der Startimpuls für ein intensives Studium und ein Leben für und mit der Djembe-Musik. Während des Psychologiestudiums und einer Ausbildung zum Coach entwickelte Nathan Berg vor allem das große Interesse an den Erkenntnissen der Lernforschung in Kombination mit neurologischen und gruppendynamischen Prozessen, deren Integration den Angeboten der Beat-Etage ein besonderes Profil geben.

Inspiriert durch einen intensiven Aufenthalt in Guinea für das vertiefte Studium der Djembe-Musik und der dörflichen Festabläufe, initiierte Nathan Berg zurück in Berlin das Band-Projekt SésséPercussion. SésséPercussion ist ein sich stetig weiterentwickelndes Musikprojekt, in dem vor allem damit experimentiert wird, inwieweit traditionelle Djembe- und Dundun-Percussion mit Klängen aus Jazz, Soul, Funk und HipHop kombiniert werden können. Darüber hinaus spielt bei Auftritten von Séssé die Verzahnung von Musik und expressivem Tanz wie Afro-Tanz, Breakdance, Moderndance und ähnliches. eine wichtige Rolle. Es gehört zu den Spezialgebieten Nathan Bergs, bei Events mit der Auflösung der Grenzen zwischen Musik- und Tanz-Session, Party und Interaktion mit dem Publikum zu experimentieren.

Eltern-Kind-Trommeln

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociatus natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifendellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean [...]

By | November 22nd, 2016|Categories: Unkategorisiert|0 Comments

Modern shop charity event 2016

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged. It was popularised in the 1960s with the release of Letraset sheets containing Lorem Ipsum passages, and more recently with desktop publishing software like Aldus PageMaker including versions of Lorem Ipsum. It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page [...]

By | November 30th, 2015|Categories: Design, Promotions, Style|0 Comments
By | 2016-12-01T00:38:31+00:00 Dezember 1st, 2016|Unkategorisiert|0 Comments